Freitag, 21. Januar 2011

Gesichtet: Annette Weber auf der Fashion Week





Weiße Strümpfe? In silbernen Pumps? Klingt sonderbar. Und nicht unbedingt so, als würde das ein Trend sein, den wir in der nächsten Saison unbedingt nachahmen müssen. So präsentierte sich heute die Chefredakteurin der deutschen Instyle auf der Fashion Week in Berlin. Ungewohnt fröhlich stellte sie sich dem Sturm an Interviews und Fotografen. In Punkto Frisur (?!) und Make-Up blieb die Münchnerin ihrer alltäglichen Light-Version treu. Und so bescherte uns Frau Weber keine wirkliche Überraschung oder gar modische Inspiration. Hatten wir aber auch nicht wirklich erwartet, oder?


Annette Weber im Zelt der Mercedes Benz Fashion Week am Bebelplatz


Kommentare:

Birte hat gesagt…

Danke schön :)
Und tut mir leid ich habe leider null ahnung voher das bier ist, sorry.
liebe grüße

ÖzLeM hat gesagt…

Ist man von ihr aber irgendwie doch nicht gewohnt soviel understatement...oder?:)
sonst ist sie ja immer sehr stilsicher...

http://fashion-heartbeats.blogspot.com

bunt♥leben hat gesagt…

Immer wieder verwunderlich das du uns eine so schlichte Dame zeigt was wir tragen sollten. Modisch habe ich an ihr noch keine Besonderheit gesehen, auch in Interviews ist sie alles andere als sympathisch. Schade eigentlich, denn die InStyle ist trotzdem meine monatliche Bibel :)

Ich hoffe die Socken & Schuhe sind ein witz & werden nicht nachgeeifert :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...