Montag, 10. Januar 2011

Spring 2011: Lieblingskampagnen

In den letzten Tagen und Wochen haben die großen Modehäuser ihre Frühjahrs-Printkampagnen veröffentlicht. Einige sind äußerst gelungen (Givenchy!), andere gewohntes Mittelmaß (Gucci!) und manche haben es einfach überhaupt nicht geschafft, den Look der Show einzufangen (Balenciaga!). Zudem scheint es, als wären sie fast alle von Mario Testino geschossen worden (der Mann muss schwer beschäftigt sein!).

Hier sind meine persönlichen Favoriten der Saison zusammengestellt:

Wunderbar sommerlich: D&G bringt Farbe ins Spiel (Fotograf: Mario Testino)

Die meist diskutierte Kampagne der Saison: Givenchy mit Albinomodel Stephen Thompson. (Fotografen: Mert&Marcus)

Burberry: Kiesstrand in Südengland. Die viel diskutierten Accessoires der Show, grelle Lacktasche und -gürtel sind prominent gefeatured. Die junge Dame (manche werden sie bereits als ASOS-Model identifiziert haben) ist übrigens Cara Delevigne, die kleine Schwester von It-Girl Poppy Delevigne. (Fotograf: Mario Testino) 

Dior punktet mit 50er Jahre Bombshell. (Fotograf: Steven Meisel)

Typisch Chloé, aber besser kann man Clean Chic wohl nicht machen. (Fotograf: David Sims)


Louis Vuitton hat die Opulenz der Couture-Show perfekt umgesetzt: Neon, Schimmer, Asia-Glamour. (Fotograf: Steven Meisel)

Mulberry: wunderschön inszeniert von Tim Walker. Love love love die neue Tillie Bag!

Kommentare:

Horuss hat gesagt…

good taste, thanks

Juliet Anna Jovana hat gesagt…

Beautiful :) I like your blog I follow you Please follow me
http://julietspen.blogspot.com/

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...