Freitag, 10. Dezember 2010

Adam Ball: Letzte Woche der Ausstellung Coexistence in Paris

Coexistence (2010)


“The driving force for each work is life, imbued with a positive energy .”

Diese Einstellung merkt man Adam Ball und seinen Werken an, sie sind lebensbejahend, dynamisch und pulsierend. In seiner ersten Soloausstellung “Coexistence” in Paris ist eine Sammlung verschiedener Werke des Londoner Künstlers zu sehen: Öl- und Acrylgemälde, Papierschnitte und Installationen mit LED-Licht.

Auch wenn Adam Ball sich für die Arbeit an seinen neuesten Stücken von einem Friedhof ganz in der Nähe seines Studios, und in der Vergangenheit von düsteren Wäldern auf der ganzen Welt, hat inspirieren lassen - es gelingt ihm, mit leuchtenden Farben, grafischen Details und vielschichtigen Farbkombinationen eine nahezu hedonistische Einstellung zu transportieren.

Um die Werke auch persönlich anzuschauen, ist Beeilung angesagt, denn leider geht die Ausstellung in der Galerie von Laurent Müller in Paris nur noch bis zum 18. Dezember. Wer es bis dahin nicht mehr schafft: Gestern Abend verriet der Künstler, dass er in der ersten Jahreshälfte 2011 auch in München ausstellen wird.

Green Stars (2009)

Grüne Sternenprints sind nur eines der vielen versteckten Details mit einer symbolischen Bedeutung für den Künstler - und den Betrachter.


Coexistence (2010)

Taman Negara 2 (2009)

galerie laurent müller
75 rue des Archives
75003 Paris
www.galerielaurentmüller.com

The return to silence (Edition)

Then it Shone (2009)

Kommentare:

Rosa&Carlotta hat gesagt…

Nice paintings! I like the Green Stars one :)
x

GIVEAWAY: get a chance to win a Diesel bag at  http://www.illustrated-moodboard.com/ :)

.

Le garçon avec les lunettes, hat gesagt…

really adorable immages!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...