Mittwoch, 23. Februar 2011

Lauren Conrad - nice line, no show!

Nicht nur die Privatisierung in Deutschland werden Zuschauer dem Musiksender übel genommen haben, auch Lauren-Conrad-Fans unter uns hatten in den letzten Monaten kein Zuckerschlecken mit MTV. 

Obwohl bereits einige Sendungen mit unserer liebsten TV-Drama-Queen über die Entwicklung ihrer Modelinie "Paper Crown" abgedreht im Kasten lagen, entschied sich der Sender gegen die Produktion. Und zwar nicht weil die Story vom Inhalt her ungenügend war, im Gegenteil lag der Grund darin, dass der Sender einen zu hohen Anspruch befürchtete. 

Schade ist, dass wir nun den Wandel von einer Teen-Vogue-Praktikantin zur Fashion Designerin nicht verfolgen können. So bleibt es also nur beim Durchblättern des Lookbooks, das letzte Woche erschien. 
Die große Designerin ist Lauren zwar nicht, dennoch lohnt es sich auf jeden Fall einen Blick auf die neckischen Teile zu werfen. Süß und weiblich-verspielt präsentieren sich LC's Kreationen und wechseln zwischen Trend-Basics, Blümchenmuster und Leder-Kombis. 




 

Wo es die Sachen ab Herbst zu kaufen gibt? Weiß Lauren selbst noch nicht genau. 

Was sagt Ihr zur neuen Kollektion? 

Kommentare:

Luísa Lión hat gesagt…

definitiv schöner als die letzte gar nicht so schlecht ehrlich gesagt und ich find echt doof, dass die die show mit ihr nicht ausstrahlen!!

♥♥Style-Roulette

xoxo,
Luísa

Cristine SM hat gesagt…

Just amazing ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...