Mittwoch, 29. Dezember 2010

Oslo Fashion Week verbannt Pelz vom Laufsteg

"My only true love, darling. I live for furs. I worship furs! After all, is there a woman in all this wretched world who doesn't?!"


So spricht Fiesling Cruella De Vil im Disney-Klassiker "101 Dalmatiner" und steuert damit ihren Beitrag zu einer Diskussion bei, die so alt ist, wie Fashion selbst. Ist Pelz, genau wie Leder, ein natürlicher Teil der Mode oder ein verzichtbares und grausam hergestelltes Produkt? Während die Welt der High Fashion bisher laut und deutlich für Pelz plädiert hat, macht Norwegen nun einen großen Schritt in die Gegenrichtung. 


Die norwegischen Designer, die ihre Kollektionen auf der Oslo Fashion Week zeigen, haben gemeinsam beschlossen, jede Art von Pelz vom Runway zu verbannen.  

Eine Aktivistengruppe namens Mote Mot Pels (heißt soviel wie Fashion against Fur) initiierte den Boykott und wurde schnell von Designern unterstützt. Auch die norwegische ELLE sowie die Cosmopolitan heißen das Vorhaben gut.

Fraglich ist, ob diese Aktion Nachahmer in anderen Ländern finden wird. Im Nachbarland Dänemark bestätigte man bereits, auf der Copenhagen Fashion Week weiterhin Pelz zeigen zu wollen. In New York und Paris ist Pelz derzeit kaum wegzudenken, das umstrittene Fabrikat hat ein regelrechtes Revival hingelegt. Die Shows der letzten Wintersaison waren voll von Pelz (z.B. Alexander Wang, Peter Som und Rag&Bone, um nur einige zu nennen). 

Wie wird sich die Diskussion wohl entwickeln? Und was ist Eure Meinung zu Pelz? Warm, weich, fashionable oder pompös, grausam und unnötig?

J Mendel H/W 2010

J Mendel H/W 2010

Alexander Wang H/W 2010

Kommentare:

L▲BIUNI hat gesagt…

Wieso unbedingt echten Pelz?! Ich finde man braucht nicht unbedingt echten, aber auch Fake-Pelze zu verbannen fände ich schade!

Frohes neues Jahr! :)

http://labiuni.blogspot.com/

Franziska hat gesagt…

Ein begehrtes Geschenk ist solch ein Leichenteil allemal. Habe selbst zu Weihnachten einen Leichenmantel geschenkt bekommen und mir gefällt das Geschenk und trage bei diesen Temperaturen gerne die Leichen auf meinen Schultern, auch beim Hund ausführen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...