Montag, 22. August 2011

Dirndl Couture - Was trägt man zur Wiesn?

Na liebe Münchnerinnen, habt Ihr euch schon über euer diesjähriges Wiesn-Outfit Gedanken gemacht? In weniger als einem Monat gehts immerhin schon wieder los! Die Festzelte sind im Aufbau und die Trachtenshops werden zunehmend voller. Richtig so, denn Frau kann bekanntlich nie genügend Dirndl haben, dieses fantastische Kleidungsstück, dass jedem, wirklich jedem eine Traumfigur zaubert. 

Nachdem in den letzten Jahren die Dirndl immer kürzer und billiger wurden und man sich Scheußlichkeiten wie Dirndl zu Chucks, Dirndl mit Leggings oder Dirndl ohne Bluse ansehen musste, geht der Trend jetzt eindeutig wieder zu traditionelleren Designs über. Gleichzeitig sprießen in München und Umgebung junge Modedesigner aus dem Boden, die extravagante und ultraedle Trachten designen. Zu nennen wären hier Dirndl à l'Africaine oder Re-kitz. Diese Trendteile gehen dann aber schon ganz schön ins Geld und wenn wir ehrlich sind, traut sich ohnehin keiner, sie im Bierzelt auszuführen. Wenn uns dann eines Tages die Käfer-Einladungen ins Haus flattern, ja dann ist Zeit für so ein Dirndl. 

Re-Kitz Starnberg

Dirndl à l'Africaine


Bis es soweit ist bleiben wir aber gerne traditionell, heißt: Der Rock geht mindestens bis übers Knie und ist aus Baumwolle oder Seidentaft. Die klassischen Farben sind schwarz, rosa, brau, dunkelblau, dunkelgrün und rot, aber in dieser Hinsicht sind der Fantasie schon lange keine Grenzen mehr gesetzt, alles ist erlaubt. Ein besonders schönes Exemplar hat dieses Jahr das Modehaus Hallhuber entworfen, es ist ab dieser Woche in den Shops zu erhalten.

PS: Eines dieser wunderschönen Dirndl wird gerade auf Facebook verlost, mitmachen lohnt sich also ;)


Kommentare:

Nadine Batista Santos hat gesagt…

ja die modischen grausamkeiten auf der wiesn werden jedes jahr schlimmer.
ich werde versuchen dieses jahr einiges zu dokumentieren als don't für kommende oktoberfeste ;-)
dabei ist es so einfach ein schlichtes dirndl ein bisschen individuell zu gestalten damit man nicht mit den 2hand/50€ dirndln rumrennen muss.

MilaTobien hat gesagt…

das hallhuber dirndl ist super süß, nicht zu extravagant aber trotzdem chic! werd ganz schnell zu hallhuber schauen, ich hab angst, dass es ziemlich schnell weg ist ..

xx Mila

Nadine hat gesagt…

Vom Stil her gefällt mir das Hallhuber Dirndl am ehesten, wenngleich es farblich nicht ganz so meinen Geschmack trifft.

Ich selbst hab mich bei meiner Recherche für mein Dirndl dieses Jahr in das auf http://www.dirndlgünstig.org auf der rechten Seite verliebt. Wenn jemand von euch einen Typ hat, wo man so eins herbekommt, dann wäre ich sehr dankbar :)

Viele Grüße
Nadine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...